Rufen Sie uns an: 07131 6498830

So funktioniert die professionelle Fliegengitter Reinigung.
Unsere mobile, patentierte Reinigungsanlage:

Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie
Galerie

Bolch wirkt.

Über 35 Jahre Erfahrung ist die eine, Optimierung der Produkte die andere Seite der Medaille. Darum sucht Bolch-Insektenschutz permanent nach noch besseren Produktideen und investiert gezielt in die Aus- und Weiterbildung des fachkundigen Berater- und Montageteams. Schließlich sollen auch nicht alltägliche und kompliziertere Aufgaben eine perfekte Lösung erhalten. Für mehr Lebensqualität - die immer ihr Geld wert ist!

Machen Sie sich doch selbst ein Bild von unseren Produkten und Problemlösungen. Besuchen sie unser neues SCHUTZGEWEBE-CENTER in Leingarten und lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten ganz unverbindlich inspirieren!

Unser Engagement seit über 35 Jahren hat sich wieder einmal für Sie gelohnt! Nachdem uns Hunderte von Kunden auf die (manuelle) Reinigungs-Problematik bei ihren Geweben angesprochen haben, gingen wir in Klausur, haben viel Geld in die Hand genommen und zusammen mit Instituten und einem Ingenieurbüro einen Reinigungsautomaten für Insektengitter entwickelt. Die gelungene Konstruktion, umfangreiche Tests und Optimierungen garantieren Ihnen heute eine hygienisch-perfekte Reinigung ohne Ihre wertvollen Schutzgewebe zu verletzen!

Wir sind nicht "billig", aber immer erst dann zufrieden, wenn Sie es auch sind!


Eine "bärige" Weihnachtsspende 2019

Manuel Bolch, Junior-Chef bei Bolch Insektenschutz, durfte beim Krankentransport seiner dreijährigen Tochter selbst erleben, wieviel Trost ein kleiner Teddybär spenden kann!

Der „Freundeskreis Teddybär e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gestellt, Einsatzfahrzeuge mit Teddybären auszustatten, damit Kinder in Notsituationen einen Teddy geschenkt bekommen, der sie tröstet. Der kuschelige Teddybär bietet den Kindern seelischen Trost, begleitet das verletzte Kind ins Krankenhaus und erlebt alles mit. Rettungsassistenten und Ärzte bestätigen den erfolgreichen Einsatz der Teddybären - das Kind verhält sich ruhiger, verliert einen Teil seiner Angst, kann mit Schmerzen besser umgehen und fühlt sich getröstet. Der Teddy ebnet Ärzten und Sanitätern den Weg zu dem verletzten Kind. Es gibt keinen besseren Vermittler bei verletzten, behinderten oder erkrankten Kindern als den Tröster Teddybär.

Für Manuel Bolch und die Firma Bolch Insektenschutz war es eine einfache und schnelle Entscheidung, statt den üblichen Weihnachtsgeschenken eine Spendenübergabe an den „Freundeskreis Teddybär e.V.“ vorzunehmen, die von allen Mitarbeitern und vielen Kunden sehr begrüßt wurde (Foto).

Zur Nachahmung empfohlen: Spendenkonto des Freundeskreises bei KSK Heilbronn, IBAN: DE04 6205 0000 0002 6194 44!

www.freundeskreis-teddybaer.de


Bolch Insektenschutz Vertriebs GmbH & Co. KG

Ein Unternehmen, das über 35 Jahre lang die innovativsten Entwicklungen des Marktführers NEHER bei Insekten- und Pollenschutz eng begleitet und maßgeblich beeinflusst hat, darf wohl ohne Übertreibung von Beratungs-Kompetenz, Experten-Knowhow und Innovations-Vorsprung bei der Objektberatung und Montage für alle privaten und gewerblichen Immobilien sprechen. Bolch-Insektenschutz bietet rundum optimale Lösungen für Türen, Fenster, Wintergärten und Lichtschachtabdeckungen, ob es sich nun um Insekten-, Pollen-, Sonnenschutz oder den Schutz vor Elektrosmog handelt - und nie von der Stange, sondern immer nach Maß!

Besuchen Sie uns unter: www.bolch-insektenschutz.de